Die Künstlerseele

Ich bin eine Weiterentwicklung meiner weiblichen Ahnen und darf alle Kreativität zum Ausdruck bringen. Alle Frauen meiner Ahnenreihe stehen hinter mir.

Meine Ur-Ur-Oma hatte sehr darunter gelitten, dass sie sich nicht kreativ ausdrücken durfte. Frauen wurden ja leider enorm unterdrückt. Diese Unterstützung gibt mir Kraft und einen starken Willen, den ich sanft zum Selbstausdruck bringe.

Kreativität, Intuition, meine Werte und schöne Dinge, die mit meinem innerstes mitschwingen und mich berühren, nehme ich wahr und übe mich in Meditation, Annahme und Geduld. Zitate, VorBilder und Weisheitslehren begleiten mich auf meiner Suche nach Freiheit.

Der kreative Künstler, Dichter und Heilige muss gegen die real vorhandenen (im Gegensatz zu den idealen) Götter unserer Gesellschaft kämpfen – gegen den Gott des Konformismus (bereitwillige Anpassung) ebenso wie gegen die Götter der Apathie, des materiellen Erfolgs und der ausbeuterischen Macht. Diese sind die Götzen unserer Gesellschaft, die von unzähligen Menschen angebetet werden.

- ROLLO MAY Psychologe, existenzielle Psychotherapie

 

Wissen empfängt man auf einer anderen Ebene.

Klar. Sanft. Einfach.

Das kann der begrenzte Verstand nicht empfangen, aber er darf es analysieren und ausdrücken.

Ich BIN

Die Menschheit erschafft die Erde als Gesamtkunstwerk, indem ich eine Zelle im Betriebssystems bin.

Der Lehrer, die Lehrerin erscheint, wenn die Schülerin bereit ist.

Ferdinand Porsche baute den Wagen seiner Träume. Es war auch das Auto meiner Träume und nun ist es real.

Wenn jemand nicht öfter Fehler macht. Dann hat Jemand sich selbst nicht genug herausgefordert.

Ferdinand Porsche

Neues entsteht nicht durch den Intellekt, sondern durch den Spielinstinkt, der aus innerer Notwendigkeit agiert. Der kreative Geist spielt mit den Objekten, die er liebt.

C.G.Jung

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.